Küchler Fotoreisen

Küchler Fotoreisen

Küchler Fotoreisen – Außergewöhnliches mit anderen teilen

Seit mehr als 10 Jahren leite ich Fotoreisen – Touren zu den schönsten Plätzen unserer Erde. Mein Programm habe ich ständig ausgebaut. Da ich auch weiterhin als Fotograf, Buchautor und Vortragsreferent arbeiten werde, habe ich mir für die Durchführung starke Unterstützung geholt. Die Reisen werden „powered by Chamäleon“. Dies bedeutet, dass ich auf die Logistik und das Knowhow eines führenden Reiseveranstalters in Deutschland zurückgreifen darf. Trotzdem werden Sie diese Touren in keinem Chamäleon-Katalog oder im Katalog eines anderen Reiseanbieters finden. Küchler-Reisen sollen das bleiben, was sie immer waren: außergewöhnlich – exklusiv – einzigartig.

Die aufgeführten Touren habe ich selbst ausgearbeitet. Alle Regionen kenne ich seit vielen Jahren. Wer mit Küchler-Reisen unterwegs ist, ist „zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort“. Die Reisen stehen auch „Nichtfotografen“ oder Anfängern offen. Die Kameramarke ist egal. Teilweise leite ich die Reisen selber; ich arbeite aber auch mit handverlesenen Foto-Reiseleitern zusammen, die das Konzept und die Idee meiner Reisen tragen und umsetzen können.


Fotoreise Bhutan mit Stippvisite Kathmandu, 28.09.2017 – 13.10.2017

Küchler Fotoreisen Bhutan
Küchler Fotoreisen Bhutan

Der Herbst ist eine der besten Zeiten, um Bhutan zu besuchen. Der Monsun ist vorüber und auf den Feldern sind Aktivitäten zu beobachten. Die Reise ist um das Thimpu-Festival geplant. Die Menschen tragen wunderschöne Kostüme und ihren feinsten Schmuck. Es werden farbenfrohen Maskentänze aufgeführt.

Außerdem erkunden sie die hohen Pässe des Himalaja im zentralen Teil Bhutans. Die Landschaft ist spektakulär mit waldbewachsenen Abhängen und den schroffen Bergketten des höchsten Gebirges der Erde. In jedem Tal gibt es majestätische Dzongs (Klosterburgen) und schön gelegene Tempel. Die freundlichen Menschen Bhutans machen die Tour zu einem Höhepunkt für Fotografen und für Leute, die bei ihren Reisen auf der Suche nach dem Besonderen sind.

» Fotoreise Bhutan 2017


Fotoreise Polarlichttour Norwegen, 09.02.2018 – 16.02.2018

Küchler Fotoreisen Polarlichttour Norwegen
Küchler Fotoreisen Polarlichttour Norwegen

Schon immer hat das Polarlicht einen besonderen Zauber auf die Menschen ausgeübt. Dieses Naturschauspiel zu sehen und zu fotografieren, zählt zu den größten Natur-Erlebnissen, die unser Planet zu bieten hat.

Im Februar 2018 geht es in die „Polarlichthauptstadt Europas“ nach Tromsö in Norwegen. Die Stadt liegt im so genannten „Polarlichtgürtel“ und bietet, bei entsprechendem Wetter, beste Bedingungen, um das Polarlicht zu sehen. Wir werden 4 Tage in Tromsö verbringen, um unsere Chancen, Nordlichter zu sehen, zu steigern. Doch nicht nur Tromsö steht auf dem Programm. Die Tour beginnt in Trondheim, einer der schönsten Städte Norwegens. Die Weiterreise nach Tromsö erfolgt mit einem Hurtigruten – Schiff. Die 2 Tage an Bord bieten uns die perfekte Einstimmung. Schon hier haben wir die Chance, das Nordlicht zu sehen. Außerdem erleben wir die Fjorde Mittelnorwegens und bekommen bei der Anfahrt einen Eindruck von den Lofoten und der Insel Senja.

» Fotoreise Polarlichtour Norwegen 2018


Fotoreise Namibia, 24.04.2018 – 09.05.2018

Küchler Fotoreisen Namibia
Küchler Fotoreisen Namibia

Seit meinem ersten Besuch in Namibia vor über 20 Jahren ist meine Begeisterung für dieses wunderbare Land nicht abgeklungen. Im Gegenteil. Ich freue mich, dass ich 2018 wieder eine Foto- und Erlebnisreise ins südwestlich Afrika anbieten kann. Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen dieses wunderbare Land in Bildern und unvergesslichen Erlebnissen näher bringen darf.

Auf dieser Tour sind Einsteiger in die Reisefotografie genauso willkommen wie ambitionierte Fotografen. Gemeinsam wird an einmaligen Plätzen Namibias fotografiert. Spektakuläre Ziele, die richtige Reisezeit, Komfort, professionelle Reiseleitung und die Abstimmung des Reiseverlaufs auf die Fotografie machen diese Tour einzigartig.
Als Höhepunkte der Reise sehen und fotografieren Sie die Riesendünen am Sossusvlei im Namib-Naukluft-Park, die Buschleute im Erongogebirge, die deutsch geprägte Stadt Swakopmund, die wunderbare Spitzkoppe sowie die Tierwelt des Etosha Nationalpark.
Neben mir wird ein lokaler Reiseleiter die Tour begleiten. Wir werden für einen reibungslosen Ablauf und für spektakuläre und herausragende Reisebilder sorgen. Selbstverständlich stehen wir mit Rat und Tat allen Reiseteilnehmern zur Seite. Wenn es die Zeit und der Ort erlauben, werde ich in Workshops mein Wissen aus 25 Jahren Reisefotografie weitergeben. Bilder werden vor Ort analysiert und eventuell auftretende Fehler sofort korrigiert. Man kann die Reise aber auch ohne große fotografische Ambitionen genießen. Die kleine Anzahl von Leuten (max. 12 Personen) gestatten viel Freiraum und außergewöhnliche Erlebnisse.

» Fotoreise Namibia 2018


Fotoreise Island, 30.08.2018 – 10.09.2018

Küchler Fotoreisen Island
Küchler Fotoreisen Island

Island hat mich schon vor 15 Jahren in seinen Bann gezogen. Insgesamt habe ich über ein halbes Jahr auf der „Insel aus Feuer und Eis“ verbracht.

Ich freue mich darauf, Ihnen dieses Foto- und Reiseparadies zu zeigen. Anfang September 2018 geht es wieder auf die Insel am Polarkreis.
Wir werden uns bei dieser Rundfahrt auf den fantastischen Süden konzentrieren. Im September beginnt die Laubfärbung. Mit ein bisschen Glück ist sogar schon das Polarlicht zu sehen. Begleitet wird die Reise von mir und dem Fotografen und Island-Kenner Andreas Huber.

» Fotoreise Island 2018


Fotoreise Südafrika, 10.10.2018 – 25.10.2018

"<yoastmark

Seit meinem ersten Besuch in Südafrika vor über 20 Jahren ist meine Begeisterung für dieses wunderbare Land nicht abgeklungen. Im Gegenteil. Ich freue mich, dass ich 2018 wieder eine Foto- und Erlebnisreise ins Land am „Kap der Guten Hoffnung“ anbieten kann. Ich würde mich freuen, wenn ich Ihnen diese wunderbare Gegend in Bildern und unvergesslichen Erlebnissen näher bringen darf.
Auf dieser Tour sind Einsteiger in die Reisefotografie genauso willkommen wie ambitionierte Fotografen. Gemeinsam wird an einmaligen Plätzen Südafrikas fotografiert. Spektakuläre Ziele, die richtige Reisezeit, Komfort, professionelle Reiseleitung und die Abstimmung des Reiseverlaufs auf die Fotografie machen diese Tour einzigartig.
Als Höhepunkte der Reise sehen und fotografieren Sie die Tierwelt des Krüger Nationalpark, wobei viele Pirschfahrten im exklusiven Gebiet von „Greater Krüger“ stattfinden werden. Die landschaftlich spektakuläre Panorama-Route steht genauso auf dem Plan, wie Kapstadt und die Kap Halbinsel mit den Pinguinen und dem Kap der Guten Hoffnung. Den krönenden Abschluss wird die legendäre Gardenroute mit ihren vielen Highlights bilden.
Gemeinsam mit meinen südafrikanischen Partner werden wir für einen reibungslosen Ablauf und für außergewöhnliche Reisebilder sorgen. Selbstverständlich stehe ich mit Rat und Tat allen Reiseteilnehmern zur Seite. Wenn es die Zeit und der Ort erlauben, werde ich in Workshops mein Wissen aus 25 Jahren Reisefotografie weitergeben. Bilder werden vor Ort analysiert und eventuell auftretende Fehler sofort korrigiert. Man kann die Reise aber auch ohne große fotografische Ambitionen genießen. Die kleine Anzahl von Leuten (max. 12 Personen) gestatten viel Freiraum und außergewöhnliche Erlebnisse.

» Fotoreise Südafrika 2018


Termine | Einladungsservice | Kartenreservierung | Newsletter

X